Beauty-Powerfood Erdbeeren: Zahnaufhellung, Kräftige Haare und Skin-Glow

Beauty-Powerfood Erdbeeren: Zahnaufhellung, Kräftige Haare und Skin-Glow


5 Minuten Lesenszeit

Rot wie die Liebe und süss wie eine Sünde – Die Erdbeere. Und wenn man an all die Leckereien wie Erdbeereis, oder gekühlte Erdbeeren mit Schokolade überzogen und dazu eisgekühlten Champagner denkt, dann wird einem auch klar, warum sie den Ruf als sinnlichste Frucht der Welt hat. Aber wusstet ihr, dass die Erdbeere botanisch gesehen eigentlich gar keine Frucht ist? Genau. Die Erdbeere ist in Wahrheit nämlich eine Nuss! Die eigentlichen Früchte sind die kleinen gelben oder grünen Körner auf der roten Aussenseite der Erdbeere. Sie werden "Nüsschen" genannt. Und das, was wir als Fruchtfleisch essen, ist eigentlich die fleischig verdickte Blütenachse. Wie auch immer, die roten “Fake-Früchtchen“ schmecken allen so oder so und obendrein haben sie extrem viele Benefits in Sachen Schönheit und Gesundheit. Die Erdbeere hat Saison von Mai bis August. Hier verraten wir dir, warum du jetzt unbedingt zugreifen solltest.

Vitamin C-Bombe!
Die roten “Früchtchen“ enthalten auf 100g, 59mg Vitamin C. Diese schlagen den Rang der Orange ab, die vergleichsweise auf 100g, 50mg Vitamin C enthält. Vitamin C ist ein unverzichtbares Antioxidans, dass wichtig für das Immunsystem und für die Abwehrkräfte ist. Ausserdem neutralisiert es schädlich freie Radikale (z.B Umweltgifte), die unsere Körperzellen schädigen und regen körpereigenes Kollagen in der Haut an, was zu mehr Spannkraft und Elastizität der Haut beiträgt. Der Tagesbedarf an Vitamin C bei einem Erwachsenen liegt ca. bei 100mg. Der Tagesbedarf wäre also schon bereits mit einem Schälchen von 200g Erdbeeren gedeckt.



Der kleine Folsäure-Beautysnack
Die enthaltene Folsäure in den Erdbeeren ist ebenso unverzichtbar, denn dieses B-Vitamin kann der Körper nämlich nicht selbst herstellen. Sie reguliert viele Stoffwechselvorgänge im Körper und ist an der Zellteilung und am Wachstum beteiligt. Ein 200g-Erdbeerschälchen deckt bereits ein Viertel des Tagesbedarfs ab. Wer also schöne Haut und eine schöne Haarpracht haben möchte, muss einfach öfter zu diesem Beauty-Snack greifen! :)



Hello Sommerbody!
Erdbeeren sind äusserst kalorienarm. Sie liefern gerade mal 32 Kalorien auf 100 Gramm und gehören ebenfalls zu den Lebensmitteln mit einem niedrigen glykämischen Index, was den Blutzucker nur minimal ansteigen lässt und so Heisshunger-Attacken verhindert werden. Deswegen können auch Diabetiker auch beherzt zugreifen. Ausserdem bestehen Erdbeeren aus 90% Wasser und stecken zudem voller Ballaststoffe wie Pektin und Zellulose, die lange sättigen und andererseits die Verdauung fördern.



Hollywood-Smile by Strawberry
Jaaa….auch in Sachen Zahnschönheit glänzen die Erdbeeren ebenfalls! Denn die Erdbeeren enthalten Fruchtsäure und die kleinen Kerne eine Art Bleichmittel. Diese kann die Zähne bei regelmässigem Verzehren optisch aufhellen. Achtung: Danach nicht gleich die Zähne putzen sondern mindestens eine halbe Stunde warten. Denn der Zahnschmelz ist nach dem Verzehr durch säurehaltige Lebensmittel aufgeweicht. Sonst verschwindet nicht nur die Verfärbung, sondern auch der Zahnschmelz gleich noch mit! :)



Gehirn-Power!
Forscher fanden ebenfalls heraus, dass sich die kognitiven Fähigkeiten verbesserten und der geistige Alterungsprozess minimal verzögerte, wenn regelmässig und saisonal verstärkt Erdbeeren gegessen wurden.



Die kleine Rote mit geballtem Herzschutz!

Denn bei genauerem hinschauen sieht die Erdbeere ja schon aus wie ein kleines Herz! Und somit zeigt uns die Natur auf ihre Weise, was für was gut ist. Besonders die enthaltenen Polyphenole in der Erdbeere können vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen schützen. Das sind sekundäre Pflanzenstoffe, die Krankheitskeime abtöten, entzündungshemmend wirken und somit unser Herz schützen.



Besser bio und saisonal
Erdbeeren werden heutzutage ganzjährig in den Supermärkten angeboten. Diese kommen dann meistens aus dem Ausland, die als Monokulturen angebaut werden und deswegen mit Pestiziden belastet sein können. Diese Chemikalien werden eingesetzt, um die Erdbeeren vor Schädlingen, Unkraut und Schimmel zu schützen. Diese wiederum landen beim Verzehr in unserem Körper, denn auch das Waschen der Beeren entfernt die Pestizide nicht vollständig. Solche Pestizide sind extrem schädlich für die Gesundheit, deswegen unsere Empfehlung: Zwischen Mai und August auf regionale Erdbeeren zurückgreifen. Diese sind nur gering belastet. Oder noch besser: Bio-Erdbeeren. Diese sind nämlich null belastet!

So Ladies, und jetzt versüsst euch den Sommer mit den roten Strawberry-Nüsschen! – Vielleicht noch mit eurem Allerliebsten dazu, der euch damit füttert! ;)

OH MY B00TY! Body Firming Gel [2x Set]

OH MY B00TY! Body Firming Gel [2x Set]

SFr. 59.00

Mehr anzeigen



BE YOU BOX

BE YOU BOX

SFr. 69.00

Mehr anzeigen



Hair Shadow Powder [2x Set]

Hair Shadow Powder [2x Set]

SFr. 59.00

Mehr anzeigen





« Zurück zum Blog